# Key Facts der dmexco Conference

6
Innovative Conference Formate
500+
Top Speaker aus aller Welt
32.000
Fachbesucher aus über 100 Ländern
200
Stunden Conference Programm

Als internationale Leitmesse und Konferenz für die digitale Wirtschaft ist es unser erklärtes Ziel, alle Innovationen, Technologien und Trends abzubilden.

Die digitalen Kräfte und Einflüsse, die aktuell auf die Ökonomie wirken, sind mächtig, interaktiv und komplex. Die Digitalisierung der gesamten Lebenswelt und der enorme technologische Fortschritt bringen nicht nur neue Businessmodelle hervor, sondern verändern bislang vorherrschende wirtschaftliche Strukturen und Gesetze - oft fundamental. Erfolgreich sind längst nicht mehr allein jene Unternehmen, die über das größte physische Kapital verfügen. Die Wertschöpfung der digitalen Ökonomie beruht auf anderen, disruptiven Denkmustern. Die dmexco ist der zentrale Ort, an dem diese neue Wirtschaft– die Digiconomy – sichtbar zutage tritt und Trends greifbar werden.

In sechs hochkarätig besetzten Programmformaten diskutiert die Entscheider-Elite der globalen Wirtschaft aktuelle Chancen und Herausforderungen der Digiconomy. Beeindruckende Persönlichkeiten entfalteten in den vergangenen Jahren komplett neue Potenziale für die Zukunft. Hierfür standen die Keynotes von Top-Entscheidern führender Marken wie z.B. Procter & Gamble, Unilever, Amazon, AOL, Bertelsmann, Electronic Arts, Facebook, Google, Handelsblatt, Havas, Mondelez, Twitter und Yahoo!.

Weitere Informationen zu den diesjährigen Themenschwerpunkten und zur inhaltlichen Ausrichtung erhalten Sie demnächst an dieser Stelle.

Conference Programm

Gipfeltreffen der Digital Stars aus aller Welt in Köln auf der dmexco.

Let’s go!