Welcome to dmexco, our Ambassadors!

Ausgewählte Social Media Allrounder und Digital Marketing Experten waren 2017 als Ambassadors der dmexco unterwegs. Im Vorfeld und während der dmexco versorgten unsere Ambassadors Sie mit spannenden dmexco Insights – jetzt folgen!

Gerrit Schumann, Chief Digital Officer der Verlagsgruppe Handelsblatt
Themenschwerpunkt: Content Marketing

Verrate uns einen digitalen Spleen von dir!

Ich kann E-Mails, Whatsapps etc. nicht unsortiert / ungelesen stehen lassen. Wenn neue Nachrichten reinkommen, muss ich die sofort flaggen und priorisieren.

Jörg Binnenbrücker, Managing Partner, Capnamic Ventures
Themenschwerpunkt: Tech

Verrate uns einen digitalen Spleen von dir!

Tägliche snapchat Korrespondenz mit meiner 14-jährigen Tochter inklusive Hasenohrfilter und Mickey Mouse Stimme

Klaus Eck, Geschäftsführer und Gründer von d.Tales
Themenschwerpunkt: Content Marketing & Customer Experience

Verrate uns einen digitalen Spleen von dir!

Ich schreibe als Vielreisender auf Twitter immer über meine Bahnreisen. Das ist eine Art Lifelogging für mich.

Falk Hedemann, Journalist, Social Medianer, Content-Stratege

Verrate uns einen digitalen Spleen von dir!

Ich oute mich mal: Ich bin Browser-Fenster-Messi! Ich habe wirklich oft unglaublich viele Fenster geöffnet, aber die brauche ich auch alle! Wirklich! Zumindest, bis ich sie in meine Bookmarksammlung integriert habe 😉

Stefan von Gagern, Journalist, Content, PR, Social Media

Verrate uns einen digitalen Spleen von dir!

Eigentlich heißt es „Nobody cares about your workouts, unless you fall of the treadmill.“ Ich bin leidenschaftlicher Radfahrer und kann es aber nicht lassen die Welt per Strava und Relive mit meinen Biketouren, exakten Leistungsdaten und Fotos davon zu beglücken.

Sven Wedig, CEO & Founder, Vollpension Medien GmbH
Themenschwerpunkt: Influencer Marketing

Verrate uns einen digitalen Spleen von dir!

Würdet ihr mein Team fragen, könnte ich mir die Antwort schon vorstellen. Vermutlich wären es meine nächtlichen Basecamp Eskapaden. Will heissen, ich muss mir wirklich jeden Tag am Abend/ in der Nacht noch einmal durchlesen und kommentieren was alles bei uns passiert ist. Da kommen dann leicht noch einmal 300 Mails an das Team zusammen, aber ich kann es nicht ändern. Das ist meine Herangehensweise, um mich zu sortieren, alles im Blick zu haben und in meinem Kopf zu behalten.

Chérine De Bruijn, CEO & Founder CORPORATE KITCHEN®
Themenschwerpunkt: Kommunikation

Verrate uns einen digitalen Spleen von dir!

Ich verwende gerne die unterschiedlichsten digitalen Tools, um meinen Alltag zu optimieren. Und auf meinem Desktop sieht es aus, wie in meinem Kopf: voll mit neuen Ideen.