Night Talk in Hamburg – No data, no retail: Marketingerfolg mit Customer Knowledge

Wer im Einzelhandel langfristig erfolgreich sein möchte, muss den Kunden ins Zentrum seiner Marketingstrategie stellen. Die Voraussetzung dafür sind hochwertige Customer Insights, auf deren Basis Retailer ihre Kunden mit einer individualisierten Ansprache über die bevorzugten Kanäle erreichen können. Ob Multichannel, Omnichannel oder Cross Channel: Retailer werden künftig die Customer Journey nur dann durchgehend begleiten können, wenn sie über ein ausgeprägtes Verständnis ihrer Kunden verfügen. Das Erfolgsrezept lautet: existierende Daten nutzen, relevante Zielgruppen identifizieren und den Kunden an die Hand nehmen – vom Werbebanner bis zur Kasse. Das Erfolgsrezept für effizientes Data-driven Marketing im Einzelhandel lieferte die dmexco zum Auftakt ihrer diesjährigen Night Talks-Reihe am 23. März 2017 im Hamburger Kehrwieder Theater. Unter dem Titel „No data, no retail: Marketingerfolg mit Customer Knowledge“ gingen Richy Ugwu (Retail Media Group) und John Gerosa (Retail Sector Google) als „Prophet“ dem Geheimnis einer datenoptimierten Kundenansprache auf die Spur und lieferten spannende Insights. Als Sponsor unterstützte den Hamburger Night Talk die Retail Media Group, die neben Media-Saturn eine Tochter von CECONOMY ist, der Consumer Electronics Company der METRO GROUP.

Zu den Gästen des Hamburger dmexco Night Talks 2017 zählten u. a. Torsten Ahlers (Otto Group Media), Frederike Voss (orbyd), Ulrich Hegge (AppNexus), Thorsten Mandel (pilot), Dirk von Borstel (Active International), Linda Mozham (OMS/Ströer), Mario Gebers (OpenX), Volker Martens (FAKTOR 3), Christian Griesbach (Teads.tv), Christoph Schuh (Lakestar Venture Capital), Steffi Herzog (pilot).

[RPG id=26208]

Referenten

Sponsor Speaker:
Richy Ugwu, CEO Retail Media Group

Prophet:
John Gerosa, Sales Director, Retail Sector Google

Moderation:
Martin Meyer-Gossner, The Strategy Web

Location:
Kehrwieder Theater
Kehrwieder 6
20457 Hamburg

Sponsor: